Die 1990 gegründete Firma Rehm stellte anfangs kleine, kostengünstige Luftlötanlagen mit nur einer Prozesskammer her. Aus diesen Anlagen entstanden im Laufe der Zeit zukunftsorientierte Konvektions-Reflow-Lötanlagen und Rehm wurde ein international auftretender Hersteller von Löt- und Trocknungssystemen und der Technologie- und Innovationsführer für die Baugruppenfertigung.

Die heutigen, an die individuellen Kundenanforderungen angepassten Reflow-Lötsysteme, liefern durch die hervorragend umgesetzte Fertigungstechnik zuverlässige und selbstverständlich reproduzierbare Lötergebnisse und garantieren die bestmögliche Prozesssicherheit. Das innovative, integrierte Residue-Management-System sichert eine umweltfreundliche Entsorgung von Verunreinigungen und sorgt für optimale Produktivität der Anlagen.
 

Schnellkontakt


Bitte um Rückruf
Bitte um Unterlagen per E-Mail
Bitte um Unterlagen per Fax



SUCHE

Suchen!

NEWSLETTER

Abonnieren!


ANSPRECHPARTNER

(Bitte wählen Sie)